.
Ticket-Hotline (02861) 7038586
Sprache: deutsch: | englisch:

Ein Weltstar zu Gast

Ute Lemper tritt im Rahmen der 10. musik:landschaft westfalen in Raesfeld und Münster auf

Jetzt präsentiert das ´Stadtkind` Ute Lemper eine Reise zwischen ihren drei Herzensorten Berlin, Paris und New York. Die Metropolen haben sie geprägt, bereichert und entflammt. Sie singt sich durch die Zeiten und Genres, lässt den Charme der Berliner Jahre mit der Moritat von Meckie Messer, mit „Lili Marleen“ oder der „feschen Lola“ erleben, folgt Jacques Brel, Edith Piaf oder Leo Ferre mit bezaubernden Chansons nach Frankreich - mal todtraurig, mal aufmüpfig-frech. Schließlich gelangt sie nach New York, an den Ort, der ihr schon lange Heimat geworden ist – in Songs aus „Cats“, „Chicago“, „Ein Amerikaner in Paris“, „Cabaret“ und anderen Musicals lässt sie das musikalische Amerika aufleben.

Die renommierte RUSSISCHE KAMMERPHLHARMONIE ST. PETERSBURG unter der Leitung von JURI GILBO begleitet Ute Lemper einfühlsam und prägnant mit Werken von George Gershwin, Astor Piazzolla, Kurt Weill, Edith Piaf und Jacques Brel, auf ihre musikalische Weltstadtreise.

Aus der Verbindung der legendären russischen Streicherschule mit den westeuropäischen Bläsertraditionen formte Juri Gilbo den bekannten, unverwechselbaren Orchester-Klang. Alljährliche Tourneen führten das Orchester in alle europäischen Metropolen. Das Orchester arbeitet regelmäßig mit Weltstars wie Mischa Maisky, Nigel Kennedy, Vadim Repin, Olga Peretyatko, Giora Feidman, Dmitri Hvorostovsky, Edita Gruberova, Fazil Say und vielen mehr.

©Foto: Lucas Allen