.
Ticket-Hotline (02861) 7038586
Sprache: deutsch: | englisch:

Neujahrskonzert

01.01.18 17:00 - Bocholt-Spork

Im Januar 2018 startet die »musik:landschaft westfalen« mit der M:LW Festival Philharmonie erstmals eine Tournee mit Neujahrskonzerten in Westfalen. Der Startschuss für„Ein Strauß voller Polkas, Walzer und Märsche“ erfolgt am Neujahrstag um 17 Uhr in der Konzerttenne des Gutes Heidefeld. Die M:LW Festival Philharmonie wird unter der Leitung von Martin Panteleev die Highlights der Strauß-Dynastie in Anlehnung an das berühmte Wiener Neujahrskonzert präsentieren.
Martin Panteleev erhielt bereits im Alter von vier Jahren seinen ersten Geigenunterricht. Von 1983 bis 1995 studierte er an der National Musikschule „Lyubomir Pipkov” in seiner Heimatstadt So a. Seine Ausbildung setzte Panteleev an der staatlichen Hochschule für Musik, „Prof. Pantscho Vladigerov”, in der Violinenklasse von Prof. Jossif Radiono fort. Gleichzeitig studierte er auch Dirigieren und Komposition beim Dirigenten Vassil Kazandjiev und Prof. Plamen Djourov. Seit 1999 war Panteleev 1. Gastdirigent des renommierten Orchesters „Philharmonie der Nationen“.


M:LW Festival Philharmonie
Martin Panteleev, Leitung

Programm
Ein Strauß voller Walzer, Polkas und Märsche!
Location
Bocholt-Spork - Gut Heidefeld
Preis
Tickethotline: 02861 70385-86

PREIS IM VVK: 39,00 €, an der Abendkasse zzgl. 6,00 €.
Freie Sitzplatzzahl

Schüler, Studenten erhalten 50 % Ermäßigung, Schwerbehinderte (ab einem GdB von 70%) erhalten 5,00 € Rabatt.

Adresse: Am Wielbach 7c, Bocholt-Spork